Seite 1 von 1

Das Geständnis der Hunde"Mörderin" aus Gifhorn

BeitragVerfasst: 18. Aug 2013, 10:45
von Face
Es verschlägt mir die Sprache......................
Und es zeigt ganz deutlich das was immer gesagt wird auch meist stimmt.

Wie es scheint, ist Sie oder alle drei wer weiß das bis jetzt schon genau nicht nur für den Mord an der Sheila verantwortlich sondern auch an dem Tiermord an zwei weiteren Hunden. Einen erstochen den anderen erschlagen.

Und das was diese drei Bestien der Sheila angetan haben ist nun auch zu lesen. Der eine der Burkhard Schäfer ist der Sheila mit beiden Füßen gleichzeitig auf Kopf und Körper gesprungen. Ich könnte Kotzen....... diese feigen Mörder.

das sind perverse Mörder die Spaß am quälen und Morden haben. Knast reicht da nicht. Sicherheitsverwahrung bevor das Töten weitergeht......

Der Link zum Bericht ist : http://www.bild.de/news/inland/tierquae ... .bild.html



Ich bin einfach nur Fassungslos. Und es gibt tatsächlich noch Internetseiten von Vereinen welche das Mörderpack als Aushängeschild in Ihren Seiten führen. Unfassbar

Re: Das Geständnis der Hunde"Mörderin" aus Gifhorn

BeitragVerfasst: 18. Aug 2013, 10:50
von Face